Nicht jeder im Ausland spricht Deutsch. Wer sich unterhalten können will, lernt am besten schon vor dem Urlaub die Sprache des Landes. Das macht viel Spaß und geht online.

Zum Beispiel mit Duolingo. Hier stehen viele häufig gesprochenen Sprachen mit passenden Kursen bereit. Damit man an die tägliche Übung der Sprache denkt, erinnert Duolingo den Nutzer auf Wunsch auch daran.

Für Top-Motivation sorgt Duolingo durch ein Punkte-System: Für jede erfolgreich absolvierte Einheit gibt es Punkte. Die lassen sich, wenn genug gesammelt wurden, wieder für weitere Übungen nutzen.

Eine interessante Art, Sprachen zu lernen, um dann im Urlaub – zum Beispiel in Australien – alle Leute verstehen zu können.

www.duolingo.com

duolingo