Zeigt man mit der Maus auf einen der Website-Tabs im Edge-Browser von Windows 10, erscheint eine Mini-Vorschau der jeweiligen Seite. Wer gern auf diese Vorschau verzichten möchte, schaltet das Thumbnail einfach ab.

Um die Tab-Vorschau in Microsoft Edge abzuschalten, zuerst den Edge-Browser schließen. Jetzt drückt man [Win]+[R], gibt regedit ein und klickt auf OK. Nun zum Schlüssel HKEY_CURRENT_USER, SOFTWARE, Classes, Local Settings, Software, Microsoft, Windows, CurrentVersion, AppContainer, Storage, microsoft.microsoftedge_8wekyb3d8bbwe, MicrosoftEdge, TabbedBrowsing navigieren.

Nun mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel TabbedBrowsing klicken und dann auf Neu, DWORD-Wert (32-Bit) klicken. Er wird jetzt TabPeekEnabled genannt, dann den Wert 0 zuweisen.

edge-tab-vorschau