Wer kennt das nicht: Man hat ein Video in einem bestimmten Format – etwa ein QuickTime-Film als *.mov – und benötigt ihn in einem anderen Format, also Codec. Am Mac genügt zur Konvertierung von Filmen das kostenlose Tool HandBrake.

  1. Nach dem Start von Handbrake zunächst die Quell-Datei auswählen.
  2. Anschließend den gewünschten Codec einstellen. Auf Wunsch lässt er sich auch feintunen.
  3. Die Konvertierung beginnt, sobald oben auf den grünen Start-Button geklickt wird.

Tipp: Sollen mehrere Filme umgewandelt werden, klickt man stattdessen auf Add to Queue und wählt dann per Klick auf Source das nächste Quell-Video aus.

HandBrake steht unter www.handbrake.fr zum GRATIS-Download bereit.

handbrake