Seit Windows 7 unterstützt das System die Nutzung der Task-Leiste auf verschiedenen Bildschirmen. Wer zwei Monitore nutzt und die Task-Leiste samt Info-Bereich auf einen anderen Monitor verschieben möchte, ohne diesen gleich zum primären Bildschirm zu machen, nutzt dazu einen Trick.

Um den Info-Bereich auf einen anderen Monitor zu verschieben, müssen wir zuerst überprüfen, ob die Task-Leiste entriegelt ist. Dazu mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Task-Leiste klicken und darauf achten, dass der Haken beim Eintrag Alle Task-Leisten fixieren nicht gesetzt ist.

Nun lässt sich die Task-Leiste vom Haupt-Monitor auf den zweiten Bildschirm verschieben. Der Info-Bereich erscheint daraufhin ausschließlich auf diesem neu ausgewählten Monitor, während die Task-Leiste auf dem Haupt-Bildschirm nur noch das Datum und die Uhrzeit anzeigt.

dual-monitor