Wer seinen Windows-PC alleine nutzt, muss nicht immer erst den Sperr-Bildschirm anklicken, um sich danach einzuloggen. Schneller geht’s, wenn man diesen Bildschirm einfach abschaltet. Dann ist eine Anmeldung entweder automatisch oder direkt nach dem Start des Systems möglich.

Um den Sperr-Bildschirm von Windows 10 zu entfernen, führt man die folgenden Schritte aus:

  1. Zuerst auf [Win]+[R] drücken.
  2. Jetzt gpedit.msc eintippen und mit OK bestätigen.
  3. Nun links zum Bereich Computer-Konfiguration, Administrative Vorlagen, System-Steuerung, Anpassung wechseln.
  4. Hier wird auf der rechten Seite der Eintrag Sperr-Bildschirm nicht anzeigen aufgerufen.
  5. Per Klick auf die entsprechende Option kann diese Einstellung nun aktiviert werden.