Ein Photoshop-Bild kann mehrere Ebenen enthalten. Die lassen sich unabhängig voneinander bearbeiten und ein- und ausblenden. Dabei müssen die einzelnen Ebenen nicht die gleiche Größe haben wie das eigentliche Bild. Sie können auch kleiner oder größer sein.

Die Abmessungen einzelner Ebenen in einem Photoshop-Bild lassen sich herausfinden, indem die jeweilige Ebene zunächst in der Liste der Ebenen markiert wird, sodass sie dort hervorgehoben erscheint.

Nun [Strg]+[T] oder [command]+[T] drücken. Daraufhin wechselt die Leiste am oberen Rand des Photoshop-Fensters zu den Abmessungen, die gesucht werden. Über einen Rechtsklick auf die Einheit, etwa cm, kann auf eine andere Einheit gewechselt werden, zum Beispiel Pixel.