Ich weiß nicht, wie es Euch geht – aber mir ist schon mehr als einmal mein Smartphone kaputt gegangen. Mal streikt der Akku, mal ist das Display defekt oder es gibt andere Fehlerquellen. Leider bin ich in Hardwaredingen nicht sonderlich versiert. Ich brauche dann immer jemanden, der mir hilft – und muss das Handy einschicken. Schade, dass ich nicht in Berlin wohne, deenn da kommt jemand nach Hause oder ins Büro, um den rettenden Eingriff vorzunehmen.

Mit dem neue
Bereich B2B-Partner haben Kunden die Möglichkeit, ein defektes Smartphone direkt bei sich zu Hause oder im eigenen Büro reparieren zu lassen. Egal ob Displaybruch,
Wasserschaden oder defekter Akku, die Techniker reparieren das Gerät
da, wo man als Kunde das es möchte.

Der Service funktioniert ganz einfach in nur 3 Schritten:

  1. Ihr schildert Euer Problem einem Techniker und bucht den Wunschtermin für die Reparatur bequem telefonisch.
  2. Der Techniker kommt in Anschluss zu Euch nach Hause oder ins Büro und repariert das defekte Gerät vor Ort. Die Anfahrt der Techniker ist für Euch sogar kostenfrei! Für die Reparatur brauchen die Experten meistens maximal 60 Minuten.
  3. Nach der erfolgreichen Reparatur bezahlt Ihr bequem per EC-oder
    Kreditkarte beim Techniker über das Zahlungsterminal. Ihr erhaltet sofort eine Rechnung per SMS-oder E-Mail. Wer eine Rechnung in Papierform bevorzugt, bekommt die auf Wunsch später per Post zugestellt. Sollte nach einer Reparatur mal etwas doch nicht in Ordnung sein, kommt der Techniker noch einmal vorbei.

Auf alle Reparaturen erhaltet Ihr eine gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren. Dieser Service bietet vor allem für Firmenkunden eine Menge Vorteile.  Das Gerät muss weder zu einem Techniker gebracht noch eingeschickt werden. Das spart Zeit. Ihr müsst Euren  Arbeitsplatz nicht
verlassen und könnt während der Reparatur weiter arbeiten. Oder Ihr
nutzt die Zeit für eine Mittagspause oder einen Kaffee zwischendurch.

Zudem müsst Ihr nicht länger als 60 Minuten auf Euer Gerät verzichten
und könnt es im Anschluss gleich wieder verwenden. B2b-Kunden können
Sich auf unserer Homepage https://www.phone-service-center.de im Bereich
Homerepair-Service des Phone Service Center in Berlin mit dem persönlichen Aktionscode einen Voucher
ausdrucken. Mit diesem Voucher spart Ihr bei jeder Reparatur bares
Geld.

Die Betreiber des Dienses haben sogar weitergedacht. Wer oft Kunden bei sich hat, etwa in einem Hotel, kann diesen Kunden auch den Reparatur-Service vor Ort anbieten – in Kooperation. Der Dienst übernimmt die Reparatur, die Abrechnung erfolgt direkt mit dem Kunden vor Ort.

Natürlich habt Ihr Sorge, wenn Ihr Euer Handy aus der Hand gebt. Transparenz und Diskretion sind deshalb wichtig. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr dem Techniker während der Reparatur gerne über die Schulter schauen. Das
Gerät ist in guten Händen. Außerdem erhält jeder Kunde vor Beginn der Reparatur einen Kostenvoranschlag mit Festpreisen. Es gibt also keine versteckten Kosten.