Unten in der Task-Leiste lässt sich wahlweise auch die gute alte Schnellstart-Leiste einblenden. Wer darin öfter neue Einträge unterbringen will, kann diese auch direkt als Ziel ins Senden-an-Menü integrieren.

  1. Als Erstes gleichzeitig [Win]+[R] drücken, shell:sendto eintippen und mit OK bestätigen. Damit öffnet sich ein neues Explorer-Fenster mit dem Senden-an-Ordner.
  2. Durch Klicken mit der rechten Maustaste lässt sich ein Menü anzeigen, in denen der Eintrag Neu, Verknüpfung aufgerufen wird.
  3. Dadurch öffnet sich der Assistent für neue Verknüpfungen. Als Ziel wird hier folgender Pfad hinterlegt: %UserProfile%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch.
  4. Im nächsten Schritt des Assistenten kann der Eintrag im Senden-an-Menü wahlweise auch mit einem benutzerdefinierten Namen versehen werden.
  5. Nach Abschluss des Assistenten für die neue Verknüpfung lassen sich neue Einträge für die Schnellstart-Leiste bequem durch einen Rechtsklick und Auswahl von Senden an, Schnellstart erstellen.