Wie andere Browser kann auch Edge sich merken, mit welchen Logins und Passwörtern man sich auf Webseiten anmeldet. Ist diese Funktion aktiviert, kann die Liste aller gespeicherten Anmelde-Daten auch manuell eingesehen werden. Das ist etwa dann praktisch, wenn man ein bestimmtes Kennwort vergessen hat und gern nachschlagen möchte.

Zuerst im Edge-Browser auf das Drei-Punkte-Menü zugreifen und dort die Einstellungen, Erweiterte Einstellungen aufrufen. Hier im Datenschutz-Bereich die Funktion zum Speichern von Kennwörtern aktivieren. Meldet man sich danach auf einer Website an, fragt Edge unten am Rand des Fensters nach, ob das Kennwort gespeichert werden soll.

Direkt unter dem Schalter zum Aktivieren der Speicher-Funktion für Kennwörter findet sich auch ein Button namens Kennwörter verwalten. Darüber kann der Nutzer die hinterlegten Anmelde-Informationen leicht einsehen.