Wer eine Präsentation in PowerPoint erstellt hat, kann sie nicht nur an Freunde weitergeben, sondern sogar als Video archivieren. Dann kann sie auch von Nutzern geöffnet werden, die kein PowerPoint haben.

Die Export-Funktion als Video ist direkt in Microsoft PowerPoint integriert. Und so lässt sich eine Präsentation als Video abspeichern:

  1. Zunächst wird die PPTX-Datei in PowerPoint geöffnet.
  2. Jetzt auf Datei, Exportieren klicken.
  3. Nun die Option Video erstellen auswählen und die gewünschte Qualität festlegen.
  4. Anschließend noch weitere Parameter festlegen, etwa, wie lange einzelne Folien in der Präsentation im Video angezeigt werden sollen.
  5. Zum Schluss auf den Button Video erstellen klicken und danach einen Ordner auf der Festplatte auswählen, in dem die Datei gespeichert wird.