Welcher Wochentag im Kalender vorn steht, richtet sich nach dem Land, in dem man sich befindet. In Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern handelt es sich um den Montag – in den USA und andernorts ist es hingegen der Sonntag. Wer auf Reisen ist, kann seinen Kalender entsprechend anpassen.

Nutzer von Windows 10 können das Format der Anzeige von Datum und Uhrzeit sowie den Kalender so konfigurieren wie gewünscht. Die nötigen Änderungen erfolgen dabei über die Einstellungen.

Hier zum Bereich Zeit und Sprache wechseln, dann Datum und Uhrzeit markieren und zum Bereich Formate scrollen. Nach einem Klick auf Datums- und Uhrzeit-Formate ändern kann der erste Wochentag über das Klappfeld ausgewählt werden.