schieb.de > Tipps > Windows > Monitor besser lesbar machen

Monitor besser lesbar machen

11.09.2017 | Von Ann + J.M.

Windows

Wer am Laptop arbeitet, hat nicht immer die optimale Sicht auf den Bildschirm. Gerade, wenn es sehr hell ist und/oder der Monitor nicht entspiegelt ist, kann die Sicht schnell schlecht werden. Wer dann trotzdem noch etwas sehen können will, kann eine spezielle Option in Windows 10 einschalten.

Um diesen sogenannten Kontrast-Modus zu aktivieren, kommt ein besonderes Tastenkürzel zum Einsatz: Man drückt gleichzeitig [Umschalt]+[Alt]+[Druck]. Danach fragt Windows 10 noch nach, ob dieser spezielle Modus wirklich aktiviert werden soll.

Später, wenn wieder bessere Sicht auf den Notebook-Bildschirm gegeben ist, kann der Modus für hohen Kontrast übrigens mit den gleichen Tasten auch wieder abgestellt werden. Auch hilfreich: Dies funktioniert nicht nur in Windows 10, sondern auch bei den älteren System Windows 7, 8 und 8.1.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.