Welche eMail-Adresse für ein Microsoft-Konto genutzt wird, geht andere nichts an. Von Haus aus zeigt Windows 10 bei der Anmeldung aber für jeden Account an, welche eMail genutzt wird. Wer diese Info lieber ausblenden will, ändert eine Option.

  1. Dazu als Erstes auf den Start-Button klicken und dann zu den Einstellungen öffnen.
  2. Hier nun die Rubrik Konto, Anmeldeoptionen öffnen.
  3. Auf der rechten Seite wird dann nach unten gescrollt, bis die Überschrift Datenschutz erscheint.
  4. Darunter findet sich ein Schalter namens Kontodetails … anzeigen, der auf Aus gestellt wird.
  5. Fertig! Bei der nächsten Anmeldung ist nicht mehr zu sehen, welche eMail-Adresse für den aktuellen Benutzer hinterlegt ist.

Wichtig: Diese Einstellung wird für jeden Account separat geändert.