Personalisierte Fotokalender sind eine schöne Möglichkeit, um anderen eine Freude zu machen. Wer bei den unzähligen Online-Shops den Überblick verliert und seine Bilder auf dem Mac in der Fotos-App speichert, kann einen solchen Kalender auch direkt auf dem Computer erstellen.

Um einen Kalender zu gestalten, in der Fotos-App über die Menüleiste auf der linken Seite unten der Punkt Meine Projekte anklicken und dann Kalender auswählen. Hier lässt sich zunächst festlegen, wie viele Monate der Kalender umfassen soll, auch für welches Jahr. Sind alle Einstellungen vorgenommen, zeigt mac OS nach einem Klick auf Weiter eine Auswahl verschiedener Vorlagen an, zwischen denen gewählt werden kann.

Mit einem Klick auf Kalender erstellen lassen sich im Folgenden diverse Einstellungen und Anpassungen vornehmen, die das Aussehen und den Inhalt des Kalenders verändern. Natürlich braucht es mindestens 12 Fotos aus der Sammlung, die den Monaten zugeordnet werden. Der fertiggestellte Kalender lässt sich außerdem direkt bei Apple bestellen. Die Standardversion mit 12 Monaten im Format 33 x 25 cm liegt preislich bei 19,99 € und kann über die Apple-ID bezahlt werden.