schieb.de > Tipps > Office > Keine Office-Werbung mehr

Keine Office-Werbung mehr

13.02.2018 | Von Ann + J.M.

Office

Windows und Office arbeiten richtig gut zusammen – und das sogar dann, wenn gar kein Microsoft Office installiert ist. Dann erscheinen im Start-Menü sowie im Info-Center nämlich in regelmäßigen Abständen Hinweise, man möge doch eine Office-Version installieren. Wir zeigen, wie man diese Werbung wieder loswird.

  1. Als Erstes im Start-Menü die Kachel Office 365 kostenlos testen
  2. Jetzt mit der rechten Maustaste daraufklicken.
  3. Hier findet sich der Befehl Deinstallieren, mit dem sich diese Werbe-App entfernen lässt.
  4. Ist die Funktion Deinstallieren nicht zu sehen, steht immerhin Von „Start“ lösen bereit, um die Office-Werbung wenigstens unsichtbar zu machen.
  5. Nun unter Start, Einstellungen, System, Benachrichtigungen und Aktionen den Eintrag Office holen oder Get Office suchen und ausschalten.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.