Nichts ist schlimmer, als festzustellen, dass der Computer von einem Virus befallen ist. Mithilfe des Windows Defender Security Center können Nutzer den Computer einer schnellen Prüfung auf schädliche Software unterziehen. Dieses Sicherheitscenter ist in Windows 10 bereits integriert.

Eine schnelle Überprüfung ist vor allem eines: schnell. Denn dabei werden nur die Teile des Systems überprüft, in denen sich oft Malware versteckt. Mit den folgenden Schritten lässt sich eine schnelle Überprüfung des eigenen PCs durchführen:

  1. Zunächst wird über das Startmenü das Windows Defender Security Center aufgerufen.
  2. Jetzt zum Bereich Viren- und Bedrohungsschutz navigieren.
  3. Dort folgt ein Klick auf die Schaltfläche Jetzt überprüfen.
  4. Jetzt noch einige Augenblicke warten, bis die Ergebnisse vorliegen.