schieb.de > Tipps > Office > OneNote: Notizen in mehreren Fenstern

OneNote: Notizen in mehreren Fenstern

20.04.2018 | Von Ann + J.M.

Office

Wer schnell etwas aufschreiben will, damit es nicht vergessen wird, oder auch einen genialen Einfall hat, notiert sich die Idee am besten gleich. Die kostenlose OneNote-App von Windows 10 ist dafür ideal. Ist eine Idee komplexer, lässt sich OneNote auch in mehreren Fenstern öffnen. So behält man immer den Überblick.

Die OneNote-App von Windows 10 kann Notizen in mehreren Fenstern gleichzeitig anzeigen. Der Vorteil: Während im einen Fenster eine bestimmte Seite des Notizbuchs angezeigt werden kann, lässt sich im zweiten Fenster gleichzeitig mit einer anderen Seite arbeiten. So muss man nicht ständig zwischen den verschiedenen Seiten wechseln, sondern hat beide im Blick.

Um in der OneNote-App ein neues Fenster zu öffnen, geht man wie folgt vor:

  1. Zunächst das gewünschte Notizbuch in OneNote öffnen.
  2. Jetzt oben im Menü auf Ansicht klicken.
  3. Hier den Button Neues Fenster betätigen.
  4. Jetzt lassen sich in beiden Fenstern verschiedene Seiten anzeigen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.