fbpx
schieb.de > Tipps > Office > Fehler in Office 365 melden

Fehler in Office 365 melden

29.08.2018 | Von Ann + J.M.

Office

Jeder kennt Office und nutzt es – manchmal tritt aber ein Problem auf, weil die Software nicht das tut, was sie soll. In einem solchen Fall ist es am besten, man sagt Microsoft Bescheid.

Wer einen Fehler in Office 365 melden möchte, geht wie folgt vor:

  1. Zunächst die betreffende Office-Anwendung starten, etwa Word oder auch Excel.
  2. Jetzt einen Blick in die rechte obere Ecke des Fensters werfen. Hier sollte ein Smiley zu sehen sein. Damit lässt sich nicht nur Lob an die Entwickler übermitteln, sondern es können über das ebenfalls angebotene traurige Smiley auch Problem-Berichte eingereicht werden.
  3. Die Feedback-Funktion ist zudem auch nach einem Klick auf das Datei-Menü in der linken oberen Ecke aufrufbar – sie erscheint dann als separater Eintrag im Menü links. Auch hier stehen wieder die Möglichkeiten für positive und negative Rückmeldungen zur Verfügung.
  4. Außerdem können User hierüber auch neutrale Ideen einreichen, z.B. für neue Funktionen oder auch für mögliche Verbesserungen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.