schieb.de > Tipps > Windows > Regedit an die Task-Leiste anheften

Regedit an die Task-Leiste anheften

21.10.2018 | Von Ann + J.M.

Windows

Wer öfter Änderungen an der Windows-Registrierung, also der internen System-Datenbank für Einstellungen, vornimmt, muss den zugehörigen Editor nicht immer erst über das Ausführen-Dialogfeld aufrufen. Einfacher geht’s, wenn Regedit direkt über die Task-Leiste zu starten ist.

Die Verknüpfung in der Task-Leiste lässt sich mit wenigen Klicks einrichten. So gehen Sie dazu vor:

  1. Zunächst auf das Suchfeld in der Task-Leiste klicken.
  2. Jetzt regedit eintippen, aber nicht auf [Enter] drücken.
  3. Nun kann auf der rechten Seite des Cortana-Fensters auf An Task-Leiste anheften geklickt werden.

Fertig! Ab sofort kann der Registrierungs-Editor direkt per Klick auf das blaue Würfel-Icon unten links in der Task-Leiste gestartet werden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.