schieb.de > Tipps > Windows > Standard für Explorer-Layout ändern

Standard für Explorer-Layout ändern

04.11.2018 | Von Ann + J.M.

Windows

Wie der Datei-Explorer Dateien und ihre Informationen in einem Ordner anzeigt, lässt sich ändern. Diese Einstellungen sind ordnerspezifisch, d.h. sie müssen für jeden Ordner einzeln festgelegt werden. Wenn das gleiche Ordnerlayout im Datei-Explorer für alle Ordner gelten soll, funktioniert das wie folgt.

Öffnen Sie beispielsweise einen Ordner, der Bilder enthält. Gehen Sie zur Registerkarte Ansicht und wählen Sie aus, wie der Ordner Ihnen Bilder anzeigen soll, fügen Sie Spalten hinzu/entfernen Sie sie, wenn Sie sie aktiviert haben, und nehmen Sie alle anderen gewünschten Änderungen vor.

Für andere Ordner anwenden

Sobald Sie fertig sind, gehen Sie erneut auf die Registerkarte Ansicht und klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen. Wählen Sie im Fenster Ordneroptionen dann die Registerkarte Ansicht aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Für Ordner übernehmen, und alle Ordner mit diesem bestimmten Dateityp zeigen sie auf die gleiche Weise an.

Es wird eine Weile dauern, bis das Ordnerlayout für alle Arten von Dateien angewendet wird, aber im Allgemeinen müssen Sie nur das Standardlayout für Audio-, Video-, Dokumenten- und Bildordner festlegen. Sie können einen neuen Ordner erstellen, ihm diese Arten von Dateien hinzufügen und das Layout entsprechend einstellen.

Bei Ordnern mit einem Mix aus Dateien (z. B. sowohl Bilder als auch Dokumente, Video- und Audiodateien) kann es zu gemischten Ergebnissen kommen. Alle neuen Ordner, die Sie erstellen und Dateien hinzufügen, folgen diesem Beispiel. Sie können die Standardansicht für einen Ordnertyp jederzeit ändern.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.