Manchmal muss man für eine ganze Reihe von Dateien oder Ordner kontrollieren, ob sie schreibgeschützt sind, wie groß die Elemente sind. Dafür dann jedesmal die Eigenschaften der einzelnen Objekte aufzurufen, ist viel zu umständlich.

Denn Windows unterstützt auch das Abrufen der Eigenschaften von mehreren Objekten auf einmal. Einzige Voraussetzung: Die Dateien bzw. Ordner müssen sich in demselben gemeinsamen Verzeichnis befinden.

Um die Eigenschaften mehrerer Dateien oder auch Ordner anzuzeigen, markieren Sie die betreffenden Objekte zunächst. Klicken Sie sie dazu an und halten Sie dabei die [Strg]-Taste gedrückt. Bei weiterhin gedrückter [Strg]-Taste klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eines der Objekte, um anschließend im Kontextmenü die Eigenschaften zu öffnen.