schieb.de > Tipps > Office > Es wird Weihnachten: Automatische Mailantwort in Outlook

Es wird Weihnachten: Automatische Mailantwort in Outlook

18.12.2018 | Von Andreas Erle

Office, Tipps, Windows

Bald ist es soweit: Die Weihnachtsfeiertage nahen und viele Anwender machen sich in den wohlverdienten Urlaub „zwischen den Jahren“. Diese Abwesenheit kann sich durchaus über mehr als ein paar Tage hinziehen, in sofern macht es Sinn, automatisch eine Antwort auf jede eingehende E-Mail zu schicken, dass selbige erst mit deutlicher Verspätung gelesen werden wird. Microsoft Outlook bietet da schnelle Unterstützung:

Unter Datei, Informationen, Automatische Antworten können Sie den Text der automatischen Antwort eingeben.

Es macht Sinn, diesen nur für einen bestmmten Zeitraum zu senden, was Sie durch Aktivierung von Nur in diesem Zeitraum senden und Eingabe des Start- und Endtermins machen können. Das vermeidet den Spott der Kollegen, wenn Sie schon lange weider da sind und immer noch behaupten, Sie wären abwesend.

Unterscheidung von internen und externen Empfängern

Im Firmenumfeld können Sie noch unterscheiden zwischen internen Absendern (die in der selben Domäne sitzen) und externen Absendern. Das macht Sinn, wenn Sie für interne Themen auf einen Kollegen verweisen möchten, bei externen Absendern diesen Hinweis aber nicht möchten, sondern nur eine allgemeine Abwesenheitsnachricht absetzen wollen.

 




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.