Der Akku ist bei jedem mobilen Gerät der neuralgische Punkt: Ist er klein, dann ist das Gerät leicht, hält aber nicht lange. Ist er groß, dann hält der Akku länger, aber das Gerät ist schwerer. Die Lösung ist meist ein externer Akku, der nur bei Bedarf eingesetzt wird, mit seinem Kabel aber eher unbewuem unterwegs zu handgaben sind. Apple hat jetzt für die aktuellen iPhones (XS, XS Max und XR) eine charmante Lösung auf den Markt gebracht: Ein Smart Battery Case.

Am Ende ist dies nichts anderes als eine Silikonhülle, die innnen mit Microfaser ausgelegt ist, um das Glas des iPhones zu schützen. Aufgeladen wird es kabellos über einen beliebigen Qi-fähigen Lader, alternativ über einen integrierten Lightning-Anschluss.

Das Smart Battery Case soll zusätzliche 22 Stunden Websurfen oder 27 Stunden Videowiedergabe oder 37 Stunden Sprechzeit liefern. Wie bei anderen zubehörgeräten mit Akku wird der Ladezustand des Cases auf dem iPhone selbst angezeigt.

Für alle Modelle kostet das Battery Case EUR 149,- und ist ab kommendem Freitag, dem 18.01.19, in den Apple Stores oder zur kostenlosen Lieferung direkt über Apple verfügbar. Verfügbare Farben sind Schwarz und Weiß.