mintchipdesigns / Pixabay">

Man glaubt es kaum: Bei geleakten Dokumenten sind oft nicht einmal die Inhalte kritisch, denn die haben Sie im Blick. Was viele Anwender aber nicht wissen: Microsoft Office pflegt eine Vielzahl von (Meta-) Informationen, die Sie so nicht sehen. Sind diese ausgefüllt und die Datei wird weitergegeben, dann kann das schnell zu Verwerfungen führen. Die Pflege und das Löschen dieser Eigenschaften sind aber schnell gemacht.

mintchipdesigns / Pixabay

 

Öffnen Sie den Speicherort der Datei, deren Eigenschaften Sie löschen oder verändern wollen. Dann klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und dann im sich öffnenden Menü auf Eigenschaften.

Unter der Liste der Eigenschaften können Sie durch einen Klick auf Eigenschaften und persönliche Informationen entfernen deren Änderung einleiten.

Sie können entweder eine Kopie der Datei anlegen, in der alle Eigenschaften entfernt worden sind (deren Inhalt aber natürlich unverändert ist) oder durch einen Klick auf Folgende Eigenschaften aus der Datei entfernen einzeln anwählen, welche Eigenschaften geleert werden sollen. So wird schnell aus einer irgendwo kopierten Datei das eigene Werk.