wmg-logo

Kennen Sie die Situation: Sie warten dringen auf eine SMS, und die will und will nicht auf Ihrem Telefon ankommen? Oder Sie bekommen dauernd zu hören „Habe ich Dir doch geSMSt?“, aber die Nachrichten kennen Sie gar nicht? Das Problem liegt oft ein Kleinigkeiten, lässt sich aber einfach lösen.

Vorausgesetzt, dass Ihr Telefon funktioniert und eine Verbindung mit dem Mobilfunknetz hat, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten, warum eine SMS nicht ankommt.

Das Alter der SMS

Jeder Netzbetreiber setzt eine eigene maximale Aufbewahrungszeit für Kurznachrichten. Ist die SMS für Ihre Telefonnummer empfangen worden, kann aber nicht zugestellt werden, dann wird sie nur eine gewisse Zeitz gespeichert. Meist zwischen 3 Tagen und einer Woche. Ist Ihr Gerät nach dieser Frist erst wieder erreichbar, ist die Nachricht verschollen. Eine Lösung dafür gibt es nicht.

Die Empfangsberechtigung

Wenn Sie mehrere SIM-Karten mit der selben Rufnummer verwenden (so genannte Multi-SIMs), dann ist immer nur eine der SIMs für den SMS-Empfang freigeschaltet. Über Netzbetreiber-Codes (z.B. *222# bei der Telekom, *133# bei vodafone) können Sie den SMS-Empfang aktivieren. Geben Sie den entsprechenden Code einfach auf der Tastatur des Telefons ein. Wenn Si ihn für Ihren Netzbetreiber nicht kennen, fragen Sie einfach bei der Hotline an!