PowerPoint ist in der Office-Familie von Microsoft zu allererst als Präsentationsprogramm gedacht. Budget-Präsentationen, Projektstatus-Berichte, kurz: Die alltägliche Folienschlacht im Büroumfeld ist PowerPoints natürliches Lebensumfeld. Wenn Sie das nicht trifft, dann ist PowerPoint trotzdem ein tolles Programm für Sie: Es erlaubt Ihnen schnell und komfortabel beliebige Handzettel, Gutscheine, Grußkarten zu erzeugen!

Wenn Sie PowerPoint starten, dann bekommen Sie als Erstes eine leere Seite angezeigt. Die ist im Normalfall nicht unbedingt in dem Format, wie Sie es brauchen. Der einfachste Weg: Klicken Sie auf Start > Layout. Dann können Sie aus verschiedenen Foliendesigns auswählen.

Wenn Ihnen die noch nicht reichen, dann klicken Sie auf Datei > Neu und geben Sie dann im Suchfeld den Zweck der Präsentation, also beispielsweise “Gutschein”, ein. Office Online zeigt Ihnen alle passenden Online-Vorlagen. Klicken Sie eine an, dann wird diese geladen und steht Ihnen zur Bearbeitung zur Verfügung.

Sind Ihnen die technischen Gestaltungsmittel nicht genehm oder genug? Wenn Sie ein wenig Talent für die handschriftliche Gestaltung haben, dann klicken Sie auf Zeichnen in der Symbolleiste. Hier können Sie entweder mit dem Finger zeichnen oder aber einen den vordefinierten Stifte verwenden. Malen Sie nach Herzenslust, und fügen Sie eigene Stifte (einstellbar nach Art, Fabre und Dicke) durch einen Klick auf Stift hinzufügen hinzu.