macOS ist mit seinem App Store nicht ganz so weit wie iOS. Auch wenn es Apps (zusätzlich zu den Desktop-Programmen) gibt, sind gerade für die Streamingdienste leider nur vereinzelt Apps verfügbar. Das trifft auf Disney +. Möchten Sie trotzdem eine App haben? Die können Sie mit geringem Aufwand selber bauen!

Das Zauberwort heißt hier “Progressive Web Apps”, abgekürzt PWA. Das ist am Ende nichts anderes als das Erzeugen einer App aus einer Webseite, die dann aus dem Startmenü startbar ist und wie eine App aussieht und reagiert. Das geht mit Chrome und dem neuen Microsoft Edge, den Sie hier auch für den Mac herunterladen können.

Rufen Sie die Disney +-Webseite auf, dann klicken Sie oben rechts auf die beiden Punkte, dann auf Apps > Apps verwalten > Diese Site als eine App installieren. Geben Sie der neuen App einen sprechenden Namen. macOS öffnet die neue App nun direkt.

Für macOS ist die PWA-App tatsächlich eine echte App, darum finden Sie sie im Launchpad auch in der Liste der zuletzt installierten Apps. Klicken Sie das Symbol an, um die App zu starten. Im Dock können Sie dann mit der rechten Maustaste darauf klicken, dann auf Optionen > Im Dock behalten an, um sie immer zur Verfügung zu haben. Einen Unterschied zu einer echten App können Sie gar nicht mehr erkennen.