Alles, was Sie immer wieder machen müssen, nervt. Automatisierung ist eine hilfreiche Methode, damit Sie sich Aufwand sparen können. Leider lassen sich nicht alle Tätigkeiten in Word automatisieren, manchmal gibt es aber Umwege, mit denen das doch geht. So beispielsweise das Einfügen eines Logos, das Sie immer wieder brauchen. Nutzen Sie dazu dafür einfach die AutoText-Funktion, auch wenn die eigentlich nicht dafür gedacht ist!

Die AutoText-Funktion soll normalerweise dazu dienen, Textbausteine schneller verfügbar zu machen. Das lässt sich aber auch auf Bilder anwenden. Fügen Sie das Bild in ein Word-Dokument ein und klicken Sie es an. Drücken Sie dann gleichzeitig die Tasten Alt + F3. Im Dialog für den neuen Baustein geben Sie diesem einen sprechenden Namen, an dem Sie das Bild identifizieren können.

Nachdem Sie den Baustein einmal eingerichtet haben, können Sie diesen durch einen Klick auf Einfügen > Schnellbausteine auswählen und dann direkt an die aktuelle Cursor-Position einfügen. Das spart Ihnen den Aufwand, das Bild immer wieder von der Festplatte einfügen zu müssen.