Da ist die neueste Software zum Brennen von CDs im Einsatz – aber der Brenner will einfach nicht so, wie die Software verspricht. Häufig ist die im CD-Brenner eingebaute Software (Firmware) schuld. Sie ist nicht auf dem neuesten Stand.

Kein Problem, denn zum Glück lässt sich die Firmware in der Regel ganz einfach aktualisieren: Dazu muss nur ein kleines Programm aus dem Netz geladen werden, das die aktuelle Firmware in den Speicher des Schreiblaufwerks überträgt. Sofern auf der Website des jeweiligen Herstellers im Bereich Service die entsprechende Update-Routine nicht angeboten wird, lohnt ein Besuch beim Brennmeister unter www.brennmeister.com.