Wer ist jetzt dran? Reihenfolge von Wortmeldungen in Teams

Wer ist jetzt dran? Reihenfolge von Wortmeldungen in Teams

Wenn ein Meeting nicht komplett im Chaos versinken soll, müssen Wortmeldungen per Handzeichen erfolgen und in der Reihenfolge der Meldung abgearbeitet werden. Microsoft Teams scheint da nicht strukturiert, ist es aber!

Ihr kennt die Situation sicherlich: Jeder will seine Meinung kundtun, alle reden durcheinander und am Ende gehen fast alle Infos im entstehenden Chaos unter. In klassischen (Vor-Ort) Meetings gibt es dann einen Moderator, der eine Liste der Wortmeldungen führt und das Wort in der richtigen Reihenfolge erteilt.

In Teams könnt Ihr das im Tools machen: Klickt oben in der Symbolleiste auf Reaktionen und dann auf das Symbol mit der Hand. Neben dem Bild des Teilnehmers erscheint dann auch eine virtuelle Hand für die Wortmeldung. Bleibt nur das Problem: Wer ist wann dran?

Wer ist jetzt dran? Reihenfolge von Wortmeldungen in Teams

Die ganze Ordnung der Wortmeldungen ist schnell erledigt, wenn sich die Teilnehmer darum streiten, dass ihr Wortmeldung vor der der anderen dran war. Teams hilft hier, zeigt die Reihenfolge allerdings ein wenig versteckt an: Klickt auf die Teilnehmer des Termins in der Symbolleiste.

Neben den Namen seht Ihr die Handzeichen, und neben den virtuellen Händen eine kleine Zahl. Die gibt die Position in der Liste der Wortmeldungen an und wird automatisch aktualisiert, wenn ein Teilnehmer seine Hand wieder senkt.  Damit gibt es keine Diskussion mehr, wer als Nächstes reden darf!

 

 

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top