Eingefrorene Programme beenden

Auch ein Apple Macintosh ist nicht unfehlbar: Es soll vorkommen, das Programme einfrieren und nicht mehr reagieren. Wer dann nicht gleich den gesamten Rechner neu starten will, sollte versuchen, mit der Tastenkombination [Befehl][Punkt] den aktuellen Vorgang zu unterbrechen. Gelingt das nicht, die Tastenkombination [Wahl][Befehl][Escape] betätigen. Allerdings gehen hierbei alle noch nicht abgespeicherten Änderungen verloren. Sofern auch das nicht wirklich hilft, bleibt nur noch der Neustart des Rechners. Der lässt sich mit Hilfe der Tastenkombinationen [Control][Befehl][Einschalttaste] oder [Shift][Wahl][Befehl][Einschalttaste] erzwingen.

Scroll to Top