Fenster-Inhalt rollen

Fenster gewähren Einblicke in Dokumente, Ordner oder Webseiten. Um den gezeigten Ausschnitt zu verändern, benutzen Windows-Benutzer gewöhnlich den Rollbalken. Komfortabler wird´s, wenn eine Maus mit Rolltaste angeschlossen ist. Denn dann lässt sich der Fensterinhalt bequem durch Rollen des Rades bestimmen. Was viele nicht wissen: Viel geschmeidiger wird gescrollt, wenn die Rolltaste einmal kurz gedrückt wird. Anschließend erscheint ein neuer Mauscursor. Durch Bewegen der Maus wird danach ein automatischer Rollprozess in Gang gesetzt. Ob der Fensterinhalt sanft oder schnell rollt, lässt sich bequem durch Verändern der Mausposition bestimmen. Ein erneutes Betätigen der Rolltaste beendet die Rollfunktion.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top