Hinter dem bescheiden Arbeitsplatz genannten Sinnbild verbirgt sich bekanntlich nahezu das gesamte System: Von hier aus lassen sich alle Laufwerke und Ordner erreichen, sogar die Systemsteuerung und eventuell eingerichtete Organizer stehen hier zur Verfügung. Allerdings ist das Arbeitsplatz-Icon oft von Fenstern überlagert.

Deshalb kann es sich lohnen, mit dem Arbeitsplatz in die Task-Leiste umzuziehen. Einfach mit der rechten Maustaste auf die Task-Leiste klicken, die Funktion Symbolleisten auswählen und dort die Funktion Neue Symbolleisten. Anschließend Arbeitsplatz anklicken und mit OK bestätigen. Danach der gesamte Arbeitsplatz auf Mausklick zur Verfügung.