eMails diktieren

Zwar können die meisten Handys heute theoretisch auch E-Mails verschicken, nur ist diese Funktion meist gut versteckt und außerdem in der Regel äußerst kompliziert zu benutzen. Viel einfacher ist es da, bei Bedarf eine E-Mail zu diktieren. Etwa von unterwegs. Diesen Service bietet seit kurzem der Auskunftsdienst von MobilCom unter der Rufnummer 11819 an. Einfach mit dem E-Mail-Diktier-Service verbinden lassen und dann dem Operator Empfänger, Absender und die eigentliche elektronische Botschaft diktieren. Allerdings geht dieser Service ins Geld: Die ersten beiden Minuten kosten je 89 Cents, ab der dritten Minute rattert der Gebührenzähler mit minütlich 30 Cents.

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top