Manchmal soll sich eine mit Text gefüllte Zelle in Excel über mehrere Zeilen erstrecken. Nur wie? Wer [Enter] drückt, bestätigt die Zelle – und erreicht unverzüglich den nächsten EIngabebereich. Ähnlich sinnlos ist, [Enter] zusammen mit [Shift] oder [Strg] zu betätigen, obwohl das in Word zum gewünschten Ergebnis führt.

Aber Microsoft hält nicht viel von Vereinheitlichung und erwartet, dass in Excel die Tastenkombination [Alt][Enter] benutzt wird. Das erzeugt eine Leerzeile im Textfeld und erlaubt, eine Zelle so auf beliebig viele Zeilen zu erweitern. Wenn alles eingegeben ist, lässt sich die Eingabe wie gewohnt mit [Enter] quittieren. Achtung: Dadurch ändert sich der Platzbedarf der gesamten Zeile.