Bis zur bitteren Neige

Drucker der Baureihe DeskJet von Hewlett-Packard melden, wenn der Füllstand einer Tintenpatrone zur Neige geht. Das kann praktisch, aber auch nervtötend sein. Doch der Warnhinweis lässt sich auch abschalten, dank einer undokumentierten Funktion im Gerätetreiber.

Dazu in der Systemsteuerung die Funktion Drucker starten, den gewünschten Drucker auswählen und mit der rechten Maustaste die Option Eigenschaften aufrufen. Danach auf Wartung und auf HP DeskJet Toolbox klicken. Darauf im Fenstermenü die Option Info aktivieren und im anschließenden Fenster doppelt auf das Druckerbild klicken – und dabei gleichzeitig [Alt] und [Strg] drücken. Nun den Drucker auswählen und die Füllstandsanzeige abschalten.

SCHIEB+ Immer bestens informiert


Scroll to Top