Daten synchronisieren mit Microsoft Synctoy

Oft müssen Computerbenutzer zwei oder mehr Rechner miteinander abgleichen. In früheren Windows-Version gab es zu diesem Zweck den Aktenkoffer. Windows XP und Vista bieten aber keinen Aktenkoffer an. Wer dennoch Daten zwischen Rechnern austauschen möchte, kann auf das kostenlose Synchronisierungs-Tool SyncToy zurückgreifen, das Microsoft auf seiner Homepage anbietet.

Weiterlesen »

Den iTunes-Spion abschalten

Die Musik-Software iTunes von Apple ist ganz schön neugierig. Je nach Einstellung schaut es Musikliebhabern über die Schulter und übermittelt ungefragt persönliche Informationen an Apple. Diese Indiskretion lässt sich aber vermeiden.

Weiterlesen »

Office 2007: Dokumente im PDF-Format speichern (Plugin)

Mit der Version 2007 hat Microsoft das neue Dateiformat XPS (XML Paper Specification) eingeführt. Es soll dem etablierten PDF-Format von Adobe das Fürchten lernen und zum neuen Universalformat zum Dokumentenaustausch werden. Doch Office 2007 unterstützt auch PDF. Ein kostenloses Plugin speichert Dokumente auf Wunsch als PDF.

Weiterlesen »

Internet Explorer: Seiten durchsuchen wie beim Firefox

Firefox-Nutzer haben es gut. Mit der Tastenkombination [Strg]+[F] lässt sich ganz bequem der Inhalt der gerade angezeigten Seite durchsuchen. Der Internet Explorer bietet eine solche Funktion normalerweise leider nicht an. Doch ein praktisches Add-On spendiert auch dem Internet Explorer eine solche Funktion.

Weiterlesen »

Staub und Kratzer von Digitalfotos entfernen

Auch analoge Bilder aus dem Schuhkarton lassen sich in das digitale Zeitalter retten. Mit einem Scanner werden aus den Farbfotos waschechte Digitalbilder.Bei näherer Betrachtung zeigt sich allerdings oft, dass auch kleine Schmutzflecken, Staub oder Kratzer mitgescannt wurden. Zum Glück gibt es Bildbearbeitungsprogramme, mit denen sich die störenden Kratzer auf Knopfdruck entfernen lassen.

Weiterlesen »

Unsichtbare Fenster wieder herbeizaubern

Besitzer von Notebooks können einen Lied davon singen: Wird die Auflösung geändert oder ein anderer Monitor angeschlossen, sind Programmfenster plötzlich verschwunden. Viele Programme merken sich die letzte Fensterposition und öffnen sich an derselben Stelle.

Weiterlesen »

Das Administrator-Konto von Windows Vista aktivieren

Eigentlich verfügt jeder Vista-Rechner automatisch über ein Administrator-Konto, Vista zeigt es nur nicht an. Im Anmeldebildschirm sind zwar die selbst angelegten Benutzerkonten aufgeführt, vom Administratorkonto fehlt aber jede Spur. Der Grund: Microsoft hat das Administratorkonto standardmäßig deaktiviert. Mit einem kurzen Befehl lässt es sich wiederbeleben.

Weiterlesen »