Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Twitter: Sämtliche eigenen Tweets archivieren

Mal im Ernst: Wissen Sie noch, was Sie vor einem Jahr getwittert haben? Das über die eigene Profilseite herauszufinden kann mühselig werden. Denn es werden immer nur wenige ältere Tweets nachgeladen. Deswegen stellt Twitter eine Funktion bereit, mit der Sie Ihr persönliches Twitter-Archiv herunterladen können.

Festlegen, wie stark *.zip-Dateien komprimiert werden mit 7-Zip

Je nach verwendetem Programm unterscheidet sich die Größe von eingepackten Dateien. Denn abhängig von der Art der Daten, die Sie komprimieren, sind verschiedene Kompressions-Algorithmen erfolgreich. In 7-Zip können Sie all das selbst festlegen,…

Chrome: Offene Tabs als ZIP speichern

Manchmal will man sein Browserfenster mal schnell schließen, ohne alle offenen Tabs zu verlieren. Sie alle wieder zu finden und zu öffnen ist besonders mühselig, wenn man bei Recherchen viele Seiten gleichzeitig offen hat. Dieses Problem wird mit der Google Chrome-Erweiterung ZipTabs einfacher.

Selbst-entpackende ZIP-Archive erzeugen

ZIP-Dateien lassen sich mit Windows-Bordmitteln erzeugen. Per Rechtsklick auf die Datei und den Befehl "Senden an | ZIP-komprimierter Ordner" werden aus Ordnern und Dateien schlanke ZIP-Archive. Was viele nicht wissen: Mit einem Trick lassen…

Kopie des Tagesschau-Archivs: www.depub.org

Anfang September hat die Redaktion des Nachrichtenportals tagesschau.de rund 80 Prozent des Inhalts gelöscht: Etwa 800.000 Artikel, Specials, Sendungen, Interviews und Filme sind aus dem Netz entfernt worden - auf Geheiß der Politik. Jetzt ist ein Archiv mit allen gelöschtn Artikeln im Web aufgetaucht.

Uralte Internetseiten im Internet-Museum „Archive.org“ wiederfinden

Wie sah www.schieb.de eigentlich vor fünf Jahren aus, oder der Spiegel, Amazon und eBay? Wer einen Blick zurück werfen möchte, kann in eine virtuelle Internet-Zeitmaschine steigen und zu den Anfängen des World Wide Web reisen.