Beiträge

Ohren überall: Die smarten Lautsprecher hören immer zu

Viele Menschen haben heute „smarte Lautsprecher“ wie Alexa, Google Home, Apple HomePod oder vergleichbare Geräte stehen. Oder sie sprechen im Auto mit Assistenten, ob mit Alexa, Siri, Cortana oder Google Assistant. Im Smartphone sind sie…

Hey Siri, wie ist Dein Frauenbild?

Die meisten Digitalen Assistenzsysteme sprechen mit weiblicher Stimme - dasselbe gilt für Navisysteme. Nun ist die Unesco aber der Ansicht, die oft zu laschen Antworten von Siri, Alexa und Co. auf "dumme Sprüche" wären geeignet, Geschlechtervorurteile…

Digitale Assistenten: Wirklich praktisch - oder eher lästig?

,
Digitale Assistenten wie Amazon Echo, Apples Homepod, Google Home oder Invoke von Microsoft (mit Cortana) sind derzeit total populär. Viele stellem sich solche Geräte ins Haus - und noch mehr Menschen nutzen Assistenten auf ihrem Smartphone.…

Was KI kann - und was nicht

Facebook musste ein KI-System mit zwei Chat-Bots (Bob und Alice) abschalten, weil sich die Software verselbständigt hat. Die beiden Chat-Bots haben eine eigene Sprache entwickelt. Was zeigt: KI-Systeme gehen manchmal eigenartige Wege. Davor…

Google Home: Der Laut-Sprecher, der zuhört

Auf der Entwickler-Konferenz Google I/O hat Google diverse neue Geräte und Technologien angekündigt, mit denen Konkurrenten wie Facebook, Amazon, WhatsApp, Microsoft und einige andere frontal angegangen werden. Von Bescheidenheit keine Spur…

Geld sparen und Steuer-Erklärung schneller erledigen

Alle Jahre wieder muss man die lästige Schreib-Arbeit hinter sich bringen und seine Steuer-Erklärung machen. Mit dem passenden Programm geht die Arbeit schneller von der Hand. Außerdem lässt sich so eine Menge Geld sparen.

Sprach-Erkennung: Siri vs. Cortana

Im Bereich der Spracherkennung tut sich gerade eine ganze Menge. Google schaltet sogar Werbespots im Fernsehen, die zeigen sollen, was Google so alles versteht - und welche schlauen Antworten Google liefert, wenn man mit dem Onlinedienst spricht.…