Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Tweet-Bild aus der Zwischenablage einfügen

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte, sagt man. Das gilt auch für Tweets: Die 140 Zeichen langen Texte lassen sich mit Bildern ergänzen. Die Grafik muss nicht erst als Datei auf der Festplatte vorliegen, sondern kann auch direkt aus der Zwischenablage stammen.

Galaxy Tab: Screenshot des Bildschirminhalts anfertigen

Am Computer lässt sich sehr einfach die aktuelle Monitoranzeige als Bilddatei festhalten, etwa zur Problembehandlung. Genau diese Funktion kann aber auch für Tablet-Computer interessant sein. Wie fertigen Sie bei einem Samsung Galaxy Tab einen Screenshot an?

Firefox-Browser: Inhalt einer Webseite gratis als Bild speichern

Wollen Sie eine Webseite fotografieren, scheitert das oft an deren Länge. Mit einem Gratis-Add-On für den Firefox-Browser umgehen Sie diese Einschränkung und speichern die gesamte Webseite.

Twitter: So versenden Sie eine Direkt-Nachricht mit Foto

Was Sie twittern, ist normalerweise für alle Welt öffentlich auf Ihrem Twitter-Profil lesbar. Es sei denn, Sie senden jemandem, der Ihnen folgt, eine Direktnachricht. Neuerdings lassen sich solche privaten Nachrichten sogar mit Foto versenden. Wie gehen Sie vor?

Screenshots abspeichern mit Microsoft Office 2010 oder 2013

Sie brauchen „mal eben auf die Schnelle“ ein Foto eines Windows-Fensters, möglichst als Datei? Dazu brauchen Sie nicht mal ein Bildbearbeitungsprogramm. Haben Sie Word 2010 oder 2013 offen, klappt das Anlegen einer Bilddatei ganz elegant.