empfänger

Outlook: Keine Anlagen an CC/BCC-Empfänger

Oft ist es wichtig, dass das gesamte Team über den Fortschritt eines Projekts auf dem Laufenden gehalten wird. Sollen einige Dateien per eMail an die Kollegen verschickt werden, muss deswegen aber nicht jeder Empfänger alle Anlagen erhalten. Dies lässt sich über einen Umweg erzielen.

Große Dateien schnell an andere senden

Über die Cloud lassen sich größere Dokumente einfacher an Empfänger senden als per eMail-Anlage. Das Problem: Stellt man solche Dateien in den eigenen Cloud-Speicher, belegen sie dort nur unnötig Platz.

Word-Dokumente als Vorlage speichern

Muss man immer wieder ähnliche Dokumente erstellen, etwa Rechnungen oder Anschreiben, braucht man nicht wiederholt die gleichen Texte zu schreiben und zu formatieren. Diese Mühe kann man sich auch sparen, indem Office-Vorlagen genutzt werden.

Mehrere eMails in Outlook auf einmal weiterleiten

Über die Weiterleitungs-Funktion kann der Inhalt einer empfangenen eMail an eine andere Person gesendet werden. Gelegentlich hat man aber sogar mehrere Nachrichten, die man gesammelt weitergeben möchte. Mit Outlook ist das sehr einfach möglich.

Brief-Papier in Yahoo! Mail nutzen

Schicke Designs für eMails, die gibt es nicht nur in Outlook. Auch Yahoo! Mail hat fertige Vorlagen. Das sind Layouts, ähnlich wie ein Brief-Papier. Damit lassen sich eMails verschönern.

Für Android: eMails verwalten und schreiben mit Gmail

Auf den meisten Android-Handys ist die Gmail-App für das Google-Postfach bereits ab Werk installiert. Auf den ersten Blick kann die Oberfläche der App allerdings etwas kompliziert erscheinen. Hier ein Überblick darüber, wie sich eMails schreiben, beantworten und verwalten lassen.

Automatische Antwort in Yahoo! Mail einrichten

Wer in Urlaub ist und Personen, die einem eMails senden, automatisch darüber informieren möchte, kann man dazu in Yahoo! Mail eine automatische Antwort einrichten. Die wird selbst dann gesendet, wenn der eigene PC gar nicht eingeschaltet ist.

Windows-Kontaktliste ausdrucken

Wer sein Windows-Benutzerkonto mit einem Microsoft-Konto verknüpft hat, kann mit der standardmäßig installierten Mail-App direkt über das eigene Outlook.com-Konto Nachrichten senden und empfangen. Die Kontakte (E-Mail-Empfänger) lassen sich auch zu Papier bringen, etwa für Archivzwecke.

Wieder gefälschte Telefon-Rechnungen in Umlauf

Wer immer pünktlich seine Rechnungen bezahlt, braucht sich keine Sorgen zu machen. Auch nicht, wenn dieser Tage im E-Mail-Postfach eine dringende Nachricht wegen einer unbezahlten Telekom-Rechnung auftaucht. Hier will nicht die Telekom zu Geld kommen, sondern Betrüger.

Was Sie beim Kauf einer Funk-Maus beachten müssen

Gegen den ständigen Kabelsalat auf dem Schreibtisch gibt es ein probates Mittel: Maus und Tastatur, die die Daten per Funk senden. Dabei gibt es zwei konkurrierende Techniken. Welche ist die beste Funktechnik für Sie?

Twitter: So versenden Sie eine Direkt-Nachricht mit Foto

Was Sie twittern, ist normalerweise für alle Welt öffentlich auf Ihrem Twitter-Profil lesbar. Es sei denn, Sie senden jemandem, der Ihnen folgt, eine Direktnachricht. Neuerdings lassen sich solche privaten Nachrichten sogar mit Foto versenden. Wie gehen Sie vor?

Screen-Shot des Desktops per eMail senden in Windows 8.1

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte, sagt man. Das gilt auch für Bildschirmfotos, mit denen Sie anderen eine Fehlermeldung oder ein Fenster viel einfacher zeigen können, als es mit Worten zu beschreiben. In Windows 8.1 lassen sich Screenshots besonders einfach weitergeben.

Wie funktioniert das CC-Feld einer eMail?

Beim Schreiben einer neuen E-Mail ist Ihnen bestimmt schon das Textfeld „CC“ aufgefallen, das die meisten E-Mail-Programme unter dem „An“-Feld anzeigen. Was steckt dahinter – und wann sollten Sie welches Feld verwenden?

Whatsapp bietet jetzt auch Sprach-Nachrichten

Der populäre Nachrichtendienst Whatsapp ist um eine Funktion reicher: Whatsapp-User können nun auch Sprachbotschaften verschicken. Die „Voice Messages“ genannten Sprachnachrichten stehen ab sofort in allen Versionen der populären App zur Verfügung. Es gibt keinerlei zeitliche Beschränkung bei den Sprachnachrichten: Die Nachrichten können beliebig lang sein und erreichen den Empfänger sofort – kostenlos.

Neue Outlook-Empfänger in eine eMail einfügen

Wer das E-Mail-Programm Microsoft Outlook benutzt, das zu Office gehört, muss sich nicht alle Adressen von Freunden und Kollegen merken. Dank der Kontaktliste übernimmt Outlook das für Sie. Es genügt dann, den ersten Buchstaben des Empfängers einzutippen, und aus der Liste von Vorschlägen den richtigen Eintrag anzuklicken. Doch in der Vorschlagsliste sehen Sie nicht alle gespeicherten Kontakte.

SCHIEB+ Immer bestens informiert


Scroll to Top