Facebook Messenger

Mark Zuckerberg

FTC erwägt Spaltung von Facebook, WhatsApp und Instagram

Facebook, WhatsApp, Instagram und Facebook Messenger: Diese vier Welten sind eigentlich gar keine vier Welten. Sie gehören alle zum Facebook-Konzern. Und der möchte die vier Dienste enger miteinander verknüpfen. Damit User aus dem einen mit Usern aus dem anderen Netzwerk chatten können, zum Beispiel. Das wurde schon vor Monaten angekündigt – und soll nun allmählich …

FTC erwägt Spaltung von Facebook, WhatsApp und Instagram Mehr »

#Datenschutz beim Chatten

Hat der Empfänger meine Nachricht gelesen? Und warum antwortet er oder sie dann nicht? Solche Fragen stellen sich viele, die über das Smartphone per Chat kommunizieren. Wem mehr Wert auf Privatsphäre legt, der schaltet die Gelesen-Funktion einfach ab.

Vorsicht, Link-Falle: Trügerische YouTube-Videos

Im Facebook Messenger tauchen derzeit häufig Nachrichten von Freunden auf, in denen auf ein angeblich spannendes YouTube-Video verwiesen wird. Doch das Video gibt es gar nicht. Stattdessen wird jede Menge Werbung gezeigt. Und im ungünstigsten Fall das eigene Facebook-Konto gekaper.

Deeplink: Whatsapp & Co – die Nachfolger der SMS

Immer mehr Handy-Benutzer verschicken Nachrichten nicht per SMS, sondern verwenden einen Instant Messenger. Das sind Apps zum direkten Nachrichtenaustausch. Mit Abstand am beliebtesten ist Whatsapp: Eine App, die es praktisch für jedes Smartphone gibt.

Scroll to Top