Beiträge

Grafik von Windows-Apps anpassen

Gamer-PCs haben oft mehrere Grafik-Chips. Welche Optionen der Darstellung für ein Spiel gelten sollen, lässt sich seit dem April 2018-Update von Windows 10 gezielt einstellen. Das geht auch für Spiele, die als universelle Windows-Apps daherkommen.

Helligkeit des Bildschirms korrigieren

Nach der Aktualisierung auf das Windows 10 Fall Creators Update erscheint die Anzeige auf dem Bildschirm bei einigen Nutzern viel zu dunkel oder zu hell. Das liegt allerdings nicht an der Einstellung des Monitors für die Helligkeit, sondern an den Einstellungen für Gamma und Sättigung.

Gratis-Stress-Test für Ihre Grafik-Karte

Nicht nur Computer-Spieler schätzen es, wenn die Grafikkarte nicht ruckelt, sondern ordentlich und flüssig läuft. Mit einem kostenlosen Stresstest ermitteln Sie, wie leistungsfähig die Grafikkarte in Ihrem Computer oder Notebook wirklich ist.

Internet Explorer: Hardware-Beschleunigung abschalten

Mit dem Browser können Sie außer Text und Bildern auf Webseiten auch Videos abspielen und sogar Spiele spielen. Für diese Funktionen greift Internet Explorer auf Ihre Grafikkarte zurück. Treten Probleme bei der Wiedergabe auf, können Sie…

Welche Grafik-Karte steckt in meinem Computer?

Für viele aktuellen Spiele und Grafikprogramme sind passende Grafiktreiber Pflicht. Denn nur dann kann die Grafikkarte ihre Stärken voll ausspielen. Windows selbst ist aber meist nicht sehr gesprächig, wenn es um den Typ Ihrer Grafikkarte geht. Wie finden Sie heraus, welche Karte in Ihrem PC steckt?

Google Chrome mit Unterstützung der Grafik-Karte schneller machen

Google Chrome gehört zu den schnellsten Browsern. Es geht aber noch schneller. Und zwar mithilfe der Grafikkarte. Ist im Rechner eine schnelle Spiele-Grafikkarte verbaut, lässt sich die Grafikpower für einen noch flotteren Seitenaufbau nutzen.

Chrome: Grafik-Karte zur Beschleunigung nutzen

Die nächste Browsergeneration wird zur Beschleunigung auf den leistungsfähigen Prozessor der Grafikkarte zurückgreifen. Webseiten lassen sich dann noch schneller darstellen. Wer möchte, kann mit Chrome schon jetzt die Grafikbeschleunigung testen.