Beiträge

Firefox: URL in neuem Tab öffnen

Wer im Firefox-Browser eine Internet-Adresse aufrufen möchte, kann diese einfach oben in die Leiste eingeben. Beim Druck auf [Enter] wird dann die aktuell geöffnete Seite durch die neue URL ersetzt. Wer das nicht will, wendet einen Trick an.

Bing-Startseite in Chrome anpassen

In den Einstellungen des Browsers Google Chrome lässt sich auf Wunsch statt Google auch Bing von Microsoft als Suchmaschine auswählen. Hat man dies festgelegt, erscheint ab sofort bei jedem Öffnen eines neuen Browser-Tabs auch das aktuelle Bing-Bild des Tages. Wie die Darstellung auf den neuen Tabs aussehen soll, kann man selbst bestimmen.

Safari: Keine häufig besuchten Seiten anzeigen

Wenn man im Safari-Browser einen neuen Tab öffnet, erscheinen dort neben den Favoriten auch Direkt-Verknüpfungen zu den am häufigsten besuchten Seiten im Internet. Der Browser bezieht diese Infos aus dem Verlauf. Die Info geht aber niemand etwas an. Deswegen lassen sich die häufig besuchten Seiten auch ausblenden.

Startseite des Chrome-Browsers persönlicher machen

Standardmäßig ist die Neuer-Tab-Seite von Google Chrome eher langweilig. Mit dem kostenlosen Webdienst start.me kann man das ruckzuck ändern. So bekommt man bei jedem Start des Browsers sofort Updates von ausgewählten Kategorien.

Bilder, Videos und PDFs auf die Schnelle anzeigen mit Chrome

Wer nur kurz einen Blick auf ein Bild oder in ein PDF-Dokument werfen will, muss dazu nicht gleich das passende Programm starten. Schneller und einfacher geht’s oft mit dem Chrome-Browser – besonders, wenn ein Browserfenster bereits offen ist.

Widgets von der Neuen-Tab-Seite im Edge-Browser entfernen

Im neuen Edge-Browser von Windows 10 hat Microsoft dem Internetprogramm eine neue Startseite spendiert, die an die Schnellwahl von Opera erinnert. Hier finden sich auch Infos zum Wetter und zu anderen Themen. Werden diese Widgets nicht gebraucht, lassen sie sich entfernen.

Internet Explorer 11: Schneller im Internet suchen

Für schnelle Internet-Recherchen zeigen Firefox und Chrome auf der Neuer-Tab-Seite ein großes Suchfeld an, in das man Stichwörter zum Suchen eintippen kann. Ab sofort klappt das auch beim Internet-Explorer-Browser.

Google Chrome: Texte und Bilder an die Neuer-Tab-Seite anheften

Beim Surfen im Netz trifft man öfters auf Textpassagen oder Bilder, die man später wieder braucht. Nicht immer lohnt es sich aber, dafür gleich ein Lesezeichen anzulegen. Da wäre es doch praktisch, solche Auszüge einfach direkt auf die Neuer-Tab-Seite anzupinnen.

Chrome: Hilfe bei verschwundenem Google-Suchfeld in neuen Tabs

Wenn Sie in Chrome einen neuen Tab öffnen, wird Ihnen auch ein Textfeld angezeigt, mit dem Sie schnell eine Google-Suche starten können. Woran liegt es, wenn dieses Suchfeld – und auch das Google-Logo – plötzlich fehlt?

Google Chrome-Start-Seite zeigt immer ein altes Doodle?

Seit einiger Zeit zeigt Chrome auf seiner Startseite für neue Tabs ein Google-Logo samt Suchfeld. Hat Google für diesen Tag mal wieder ein Doodle (künstlerisches Google-Logo), wird auch dieses angezeigt. Allerdings friert die Anzeige manchmal…

Neue Google-Start-Seite: So greifen Sie auf weitere Dienste zu

Immer mal wieder verpasst der Suchgigant Google der Startseite seiner Suchmaschine ein neues Aussehen. Nun ist es wieder soweit: Die schwarze Leiste am oberen Rand verschwindet. Leider damit auch die Links auf die anderen Google-Dienste.

Internet Explorer: Neuen Tab mit leerer Seite öffnen

Wenn Sie einen neuen Tab im Internet Explorer öffnen, zeigt die Neuer-Tab-Seite die häufig besuchten Seiten an. Das machen alle Browser so. Sie möchten beim Öffnen eines neuen Tabs lieber eine leere Seite sehen? Das lässt sich ganz einfach einstellen.

Firefox: Für neue Tabs eine leere Seite öffnen

Wenn Sie im Firefox-Browser einen neuen Tab öffnen, schlägt das Programm Ihnen die Seiten vor, die Sie oft besuchen. Sie würden lieber eine leere Seite anzeigen, wenn Sie auf das Pluszeichen für einen neuen Tab klicken? Kein Problem. Die Lösung ist sogar einfacher, als Sie denken.

Google-Such-Ergebnisse automatisch in einem neuen Tab öffnen

Beim Recherchieren eines Themas mit einer Suchmaschine wie Google muss man oft mehr als nur die ersten ein oder zwei Treffer öffnen, um Infos aus verschiedenen Quellen zusammenzutragen. Da ist es lästig, wenn Sie nach dem Lesen eines Ergebnisses…

Neuer-Tab-Seite in Chrome mit Windows 8-Design ausstatten

Farbenfroh ist er, der Startbildschirm in Windows 8. Gut bedienbar aber auch: Die großen Kacheln anzuklicken oder auf sie zu tippen, das ist nicht schwer. Jetzt können Sie das Design des Startbildschirms auch im Google Chrome-Browser nutzen!…