Beiträge

Gratis: eMails schnell und einfach digital signieren

Von welchem Absender eine E-Mail tatsächlich stammt, kann nicht immer nachvollzogen werden. Ist diese Nachricht echt oder gefälscht? Mehr Sicherheit gibt’s, wenn man die eigenen gesendeten E-Mails digital signiert.

Office 2013 Service Pack 1 kommt Anfang 2014

Nach wie vor ist Microsoft Office das beliebteste Büroprogramm für Windows. Jetzt plant Hersteller Microsoft eine Frischzellenkur für die neuste Version, Office 2013. Mit dem ersten Service Pack will man Microsoft Office wieder auf den aktuellen…

Zertifikat zum Signieren von eMails in Thunderbird importieren

Mit einer Signatur können andere erkennen, dass eine vorgeblich von Ihnen gesendete E-Mail auch wirklich von Ihnen stammt. Fälschungen haben so keine Chance. An ein passendes Zertifikat kommen Sie kostenlos, beispielsweise beim Anbieter TrustCenter, der zur Sicherheitsfirma Symantec gehört. Auch das freie Mail-Programm Thunderbird unterstützt E-Mail-Zertifikate.

S/MIME-Zertifikat für signierte eMails in Outlook importieren

Für manche Zwecke müssen Sie E-Mails, die Sie senden, digital signieren, damit sie rechtsgültig sind. Um eine E-Mail mit einer digitalen Signatur zu versehen, brauchen Sie ein entsprechendes Zertifikat. Das Zertifikat bestätigt, dass E-Mails von einer bestimmten Absender-Adresse wirklich von demjenigen stammen, der die Adresse besitzt – nämlich von Ihnen.