Beiträge

VPN

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Systemdatei-Berechtigungen in OS X El Capitan reparieren

Bisher ließen sich die Standard-Berechtigungen für Systemdateien am Mac mithilfe des Festplattendienstprogramms reparieren – etwa nach dem Einsatz von Tuning- oder Optimierungs-Programmen, oder wenn das System nicht mehr richtig läuft. In El Capitan fehlt die entsprechende Funktion allerdings.

Fehler beim Upgrade-Versuch auf neuen Insider-Build vermeiden

Dieser Tage stellt Microsoft wieder eine ganze Anzahl neuer Vorschau-Versionen von Windows 10 im Rahmen des Insider-Programms bereit. Die werden, eine entsprechende Konfiguration vorausgesetzt, direkt per Windows Update eingespielt. Schlägt bei der Installation etwas fehl, kann dieser Tipp weiterhelfen.

Windows 8 automatisch reparieren lassen

Wer Windows 8 nutzt, hat vielleicht schon festgestellt, dass das System eine praktische Funktion anbietet, mit der sich Windows im Falle eines schweren Fehlers automatisch reparieren lässt. Kann Windows 8 nicht gestartet werden, erscheint die automatische Reparatur und versucht, das Problem zu ermitteln und zu beheben.

Windows: Fehlende System-Datei MSVCR100.dll reparieren

Viele Programme und Spiele brauchen bestimmte Systemdateien, damit sie korrekt laufen. Startet eine bestimmte Anwendung beispielsweise nicht, sondern verweist stattdessen auf die fehlende Datei „MSVCR100.dll“, liegt das an einer Microsoft-Komponente, die auf dem System fehlt. Mit wenigen Schritten lässt sich das leicht reparieren.

Warum muss man bei manchen Installationen neu starten?

Bei vielen Installationen werden Sie entweder vorher oder nachher aufgefordert, den Computer neu zu starten, oder zumindest alle anderen Programme zu beenden. Warum?

Nach dem Upgrade auf Windows 8.1: Alte Versionen löschen

Während der Aktualisierung auf Windows 8.1 kopiert das Setup die Systemdateien in einen Backup-Ordner, meist C:\Windows.old. Nach dem erfolgreichen Upgrade ist dieser Ordner überflüssig. Er lässt sich aber nicht so einfach per Explorer löschen. Wie sonst?

Mit der Eingabe-Aufforderung versteckte System-Dateien entsperren

Auf bestimmte Systemdateien hat Windows ein besonders wachsames Auge. Eigentlich hat das auch einen Sinn – schliesslich sollen unbedarfte Nutzer nicht versehentlich etwas in den System-Innereien durcheinanderbringen. Müssen Sie aber eine…

Einzelne Dateien von der Windows-DVD extrahieren

Sie müssen eine defekte Datei auf Ihrem Windows-Computer vom Installations-Datenträger wiederherstellen? Mit wenigen Schritten ist das Zurückspielen von Dateien der Windows-DVD einfach möglich. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine…