schieb.de > Tipps > Microsoft Outlook: Erledigte Aufgaben nicht mehr anzeigen

Microsoft Outlook: Erledigte Aufgaben nicht mehr anzeigen

20.06.2010 | Von Mirko Müller

Tipps

Outlook ist ideal, um Aufgaben und To-Do-Listen zu verwalten. Allerdings bleiben erledigte Aufgaben in der To-Do-Übersicht stehen. Mit folgenden Einstellungen verschwinden die abgehakten Aufgaben und machen das Ganze übersichtlicher.

Damit erledigte Aufgaben nicht mehr in der To-Do-Liste erscheinen muss die Ansicht gefiltert werden. Hierzu den Befehl “Ansicht | Anordnen nach | Aktuelle Ansicht | Aktive Aufgaben” aufrufen. Bei Outlook 2007 geht’s über den Befehl “Ansicht | Aktuelle Ansicht | Aktive Aufgaben”. Ist die linke Navigationsspalte sichtbar, reicht ein Klick auf “Aktive Aufgaben”. In der Taskliste erscheinen jetzt nur noch Aufgaben, die noch erledigt werden müssen. Bereits erledigte Aufgaben sind nicht mehr zu sehen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren