schieb.de > Tipps > Bilder verkleinert per E-Mail senden und dabei Exif-Daten behalten

Bilder verkleinert per E-Mail senden und dabei Exif-Daten behalten

07.07.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Wenn Sie auf ein Bild rechtsklicken, dann auf das „Senden an“-Menü zeigen und „E-Mail-Empfänger“ auswählen, fragt Windows Sie, ob Sie das Bild vor dem Senden verkleinern möchten. Eigentlich eine gute Idee – denn kleinere Bilder können schneller versendet werden. Wenn Windows nur etwas mehr mitdenken würde… Denn beim Verkleinern werden die Exif-Daten, wie zum Beispiel das Aufnahmedatum, aus der Bilddatei entfernt.

Mit der nachfolgend beschriebenen Methode bleiben diese Meta-Daten im verkleinerten Bild erhalten. Dabei verwenden Sie den kostenlosen Bildbetrachter IrfanView. Der ist zu vielem nützlich und ist auch kein Monster-Programm, das viel Speicherplatz brauchen würde.

  1. Öffnen Sie das zu sendende Bild in IrfanView.
  2. Klicken Sie auf „Bild, Größe ändern…“.
  3. Rechts oben stellen Sie die gewünschte Größe ein, zum Beispiel 800×600.
  4. Darunter wählen Sie „Resample – Lanczos“.
  5. Wenn Sie auf „OK“ klicken, wird das Bild verkleinert.
  6. Als Nächstes klicken Sie auf „Datei, Speichern (Original-Verzeichnis)…“.
  7. Setzen Sie im kleinen Optionsfenster den Haken bei „Original EXIF-Daten behalten“.
  8. Geben Sie einen anderen Dateinamen ein, und klicken Sie auf „Speichern“.

Die so verkleinerte Bilddatei lässt sich bequem per Mail senden. Im Windows-Explorer klicken Sie wie gewohnt mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen „Senden an, E-Mail-Empfänger“. Bei der Nachfrage, ob Windows die Bilder verkleinern soll, stellen Sie „Ursprüngliche Größe“ ein – denn Sie haben das Bild ja schon mit IrfanView skaliert.


Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren