schieb.de > Tipps > YouTube: So blenden Sie alle Gesichter in Ihren Videos aus

YouTube: So blenden Sie alle Gesichter in Ihren Videos aus

19.07.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Sie haben ein Video bei YouTube hochgeladen, möchten aber nicht, dass man die Gesichter von Personen erkennt? Sie müssen das Video dazu nicht vor dem Hochladen bearbeiten. Denn YouTube hat eine Ausblende-Option eingebaut. Interessant ist das nicht nur für unzensierte Augenzeugen-Berichte aus Krisenländern.

Um alle Gesichter in einem Video unkenntlich zu machen, das Sie bei YouTube hochgeladen haben, melden Sie sich als Erstes auf der Videoplattform an. Öffnen Sie jetzt das entsprechende Video, und klicken Sie oben in der Menüzeile auf „Video verbessern“.

Im Video-Editor klappen Sie unten das Feld „Weitere Optionen“ aus. Hier aktivieren Sie per Klick die Verwischungs-Funktion. Doch Vorsicht: Einmal angewendet und gespeichert, können die Original-Gesichter nicht wiederhergestellt werden.

Inkognito sieht unser Netz-Kenner zum Beispiel so aus:

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren