schieb.de > Tipps > Windows 8: Beim Systemstart direkt den Desktop anzeigen

Windows 8: Beim Systemstart direkt den Desktop anzeigen

20.09.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Windows 8 ist anders als seine Vorgänger. Denn beim Hochfahren ist erst einmal nichts vom Desktop zu sehen. Stattdessen wird die Startseite im Kachel-Look angezeigt. Sie können sich damit nicht so recht anfreunden? Richten Sie Windows 8 so ein, dass nach dem Start sofort zum Desktop geschaltet wird.

  1. Damit Windows 8 beim Systemstart direkt den altbekannten Desktop anzeigt, laden Sie das kostenlose Hilfsprogramm NoTilesPlease herunter.
  2. Windows meldet: „Der Computer wurde geschützt“? Klicken Sie in diesem Fall auf „Weitere Informationen“ und „Trotzdem ausführen“.
  3. Nach der Installation finden Sie auf der Windows-Startseite eine neue Kachel für das Programm. Klicken Sie darauf, und bestätigen Sie die Hinweismeldung der Benutzerkontensteuerung.
  4. Setzen Sie jetzt den Haken bei „Nach Anmeldung automatisch zum Desktop wechseln“.
  5. Ausserdem können Sie die automatischen Aktionen ausschalten, die sich melden, wenn Sie mit der Maus in eine der Bildschirmecken zeigen.
  6. Klicken Sie auf „OK“, um die Änderung zu bestätigen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren